Erste Workshops in Mannheim

Schild LEA MannheimDie Initiative Lean for Refugees hat die ersten Workshops in der Landeserstaufnahmestelle (LEA) Mannheim durchgeführt. In der LEA erhalten die Flüchtenden ihre BüMA (Bescheinigung über die Meldung als Asylsuchender). Das ist eine Art Ausweis, welcher für einen Asylantrag nötig ist.

Am 26.11.2015 haben wir eine Erfassung des Ist-Zustandes durchgeführt, und am 4.12. haben wir uns überlegt, wie der Soll-Zustand aussehen könnte. Diesen haben wir der LEA am 14.12. vorgestellt. Hier geben wir einen kurzen Überblick über den aktuellen Stand. Erste Workshops in Mannheim weiterlesen

Unterstützer

Wir freuen uns über Unterstützer, die mit den Prinzipien des Lean Management vertraut sind. Wenn Sie bereit sind, diese Initiative ehrenamtlich zu unterstützen, bitten wir Sie, auf dieser Seite einen Kommentar zu hinterlassen.
Wir wissen noch nicht, wie wir die ehrenamtlichen Unterstützer einbinden können. Zunächst muss ein grundsätzliches Vorgehensmodell erarbeitet werden und viel Abstimmungsarbeit mit den Behörden erledigt werden. Wir kommen aber ganz sicher zu gegebener Zeit auf diese Unterstützer zu.